Segel mit nach  Schottland 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Sommermonaten segelt die "Pride" in Gebieten, die oft nur mit dem Schiff zu erreichen sind, und häufig noch über eine unberührte Natur verfügen. In den vergangenen Jahren waren diese Gebiete: Die Azoren, Norwegen, Irland, Schweden, und Schottland. Im Sommer 2018 steht Schottland  auf das Programm. Ein (Segler)-Paradies mit vielen malerischen Inseln, gemütlichen Hafenstädtchen. Die Hinfahrt geht über die Nordsee und ist eine optimale Reise um die Ferien mit dem Erwerben von Hochsee-Segelerfahrung zu kombinieren.

 Die Reisen in Holland finden Sie hier       

20160327_195339

1) Di.5 juni 10:00u- Fr.15 juni 10:00u €. 750,- Harlingen- Edinburgh : Navi training Nordsee

 

Ab Harlingen geht es Richtung der schönen Insel Vlieland. Am nächsten Tag beginnen wir mit einer Überfahrt von 220 Seemeilen über die Nordsee. Auf der Strecke über die Nordsee fahren wir meistens in einem Zeitraum von 50-60 Stunden ununterbrochen durch. Die Gruppe wird in dieser Zeit in Wachen eingeteilt. Zusammen wird in diese Wache gesegelt, gesteuert und navigiert. Nachtsegeln und die Verwendung von Seekarten, Navigationsgeräten wie Kompass, GPS, Radar und AIS.  Es ist eine besondere Erfahrung die Nordsee zu überqueren. Das Ort Whitby, von welchem der große Seefahrer James Cook aus seine Entdeckungreisen startete ist unsere  Ziel. Das Naturreservat der Farne Islands ist bekannt durch ihre Robben - und Vogelkolonien mit Papagaaitaucher, ist aber nur bei ruhigem Wetter anzulaufen.  Das Halbinsel Holy Island, Eyemouth bedürfen natürlich einer Logbucheintragung!  Pittenweem ist ein kleiner Fischerhafen mit gemütlichen Pubs auf dem Weg nach Edinburgh. Es ist eine optimale Reise um die Ferien mit dem Erwerben von Hochsee-Segelerfahrung zu kombinieren.

2 Plätze zur Verfügung jezt last minute: €.750,-

20140803_084943

2) Fr.15 Juni 16.00u -Zo.24.Juni 10.00u €.840,- Edinburgh-Loch Ness-Hebriden-Oban   

Von Edinburgh segeln wir Richtung Inverness. Unterwegs besuchen wir Stonehaven, Peterhead und Lossiemouth. Orten mit einer Reichen Geschichte und schöne Wanderwegen. Morray Firth ist,einer der bekanntesten und besten Plätze, um Delfine zu beobachten. Von Inverness, mit viele pubs mit traditionelle schottische Musik, geht es durch den Caledonian Canal zum Loch Ness. Es gibt neben der weltberühmten "Nessie" auch das schön gelegene Urquhart Castle und eine traumhafte Umgebung.  

Nach 29 Schleusen verlassen wir die Highlands und geht unsere Reise weiter in die imposante Inselwelt der Hebriden. Jede Insel hat ihre eigene Atmosphre und Landschaft; viel unberührte Natur, traumhafte Buchten, Otter, Wale und Delfine.

0 Plätze zur Verfügung

20160714_142328

3) So.24 Juni 16.00u- Mo.2 Juli 10:00u Single malt whisky Sailing

Oban- Oban €.840,-.

Jede Insel hat ihre eigene Atmosphäre und Landschaft; viel unberührte Natur, traumhafte Buchten, aber auch whisky! Kaum ein Ort hier ist ohne eigene Whiskydestillerie, schliesslich gibt es in Schottland rund 2000 Sorten. Die Inseln haben neben Whisky auch viel Kultur und Natur zu bieten. Die Bewohner sind sehr gastfreundlich und zeigen gerne ihre Insel oder man wird eingeladen zu einem Ceilidh (Scottish Party).Inseln auf unsere Programm sind: Mull (Tobermory whisky), Islay (mehrere whisky's), Skye (Talisker whisky), Jura (Jura whisky).

Aber auch Inseln ohne eigene Brennerei besuchen wir, weil Uisge Beathe, Whisky auf Gälisch, bedeutet Wasser des Lebens und ist auf jeder Insel zur Verfügung! Gehen Sie an Bord der "Pride of Mother Sea" und segel eines der schönsten Segelreviere in Europa. Eric kennt dieses Gebiet in-und auswendig und gibt speziell für die Reise eine Nachtmütze der lokalen Whisky!

 0 Plätze zur Verfügung

20120707_122022

4) Mo.2 Juli 16.00u -Do.12 Juli 10.00u Inner und Ausser Hebriden

Oban-Oban €.950,-

Diese Segelreise geht entlang der schönsten Inseln der Inner und Ausser Hebriden. Auf den AusserHebriden wird das Leben durch den Atlantik geprägt. Die Natur ist unberührt und die wenigen Menschen, die hier wohnen, sind abgehärtet vom Kampf gegen die Naturgewalten; Barra, Uist, Lewis und Harris sind Inseln mit einer Atmosphäre aus einem Hitchcock Film. Bei stabilem Wetter ist ein Segeltörn nach Saint Kilda möglich.

Ein Wunschtraum für viele Segler, der aber durch die sich schnell ändernden Wetterlagen und der isolierten Position  nur für wenige zu erreichen ist. Weiter gibt es auch Plockton, einen Ort mit Palmen und anderer subtropischer Vegetation und bekannt durch ihre guten Musiker. Auch ein Besuch des Eilean Donan Castle - das Bild ist fast auf jedem Schottlandführer auf der ersten Seite zu finden - ist mit dem Schiff gut möglich.Die Stadt Oban ist ein schöner Abschluss auf unserer abenteuerlichen Segelreise.

1 Plätze zur Verfügung

20160725_114357

5) Do.12 Juli 16.00u - Fr.20 Juli 10.00u Sailing-Hiking-Wildlife

Oban-Oban €.750,-

Diese Segel/Wander-Reisen gehen entlang der schönsten Inseln der Hebriden. Schottland bietet viel mehr als nur Whisky, Nessie und Dudelsackmusik. Abseits der typischen Touristenrouten besuchen wir mit unsere Schiff nur kleine unberuhrte Inseln! Sie können auf der Insel Rum in einer rauen Wildnis wanderen, oder auf der kleinen Insel Muck eine Runde machen.Die Cullin Hills auf Skye ist ein Gebiet mit Hügeln bis zu 1000 Meter mit schönen Wasserfällen. Jeden Tag segeln wir etwa vier Stunden, so dass genügend Zeit für Landgang über bleibt in einer Umgebung voller Abwechslung. 

Die Bewohner sind sehr gastfreundlich und laden Sie gerne zu einem Ceilidh (Scottish Party) oder für einen Drink in der Kneipe. Iona, Canna, Rum, Mull, Skye, Islay und Colonsay sind Perlen in kristallklarem Wasser. Viel unberührte Natur, traumhafte Buchten, Otter, Wale und Delfine. Die Insel Staffa mit sechseckigen Säulen und Höhlen ist eine Erfahrung zu erinnern. Aber auch in Orten wie Mallaig und Tobermory, wo wir in einem richtigen Pub mit Live Music einen Malt Whisky geniessen können, werden wir unvergessliche Momente erleben.

2 Plätze zur Verfügung

img_1129

6)Fr.20Juli 16.00u - Sa.28 Juli 10.00u Sailing-Hiking-Wildlife
Oban-Oban €.750,-
Diese Segel/Wander-Reisen gehen entlang der schönsten Inseln der Hebriden. Schottland bietet viel mehr als nur Whisky, Nessie und Dudelsackmusik. Abseits der typischen Touristenrouten besuchen wir mit unsere Schiff nur kleine unberuhrte Inseln! Sie können auf der Insel Rum in einer rauen Wildnis wanderen, oder auf der kleinen Insel Muck eine Runde machen.Die Cullin Hills auf Skye ist ein Gebiet mit Hügeln bis zu 1000 Meter mit schönen Wasserfällen. Jeden Tag segeln wir etwa vier Stunden, so dass genügend Zeit für Landgang über bleibt in einer Umgebung voller Abwechslung. 

Die Bewohner sind sehr gastfreundlich und laden Sie gerne zu einem Ceilidh (Scottish Party) oder für einen Drink in der Kneipe. Iona, Canna, Rum, Mull, Skye, Islay und Colonsay sind Perlen in kristallklarem Wasser. Viel unberührte Natur, traumhafte Buchten, Otter, Wale und Delfine. Die Insel Staffa mit sechseckigen Säulen und Höhlen ist eine Erfahrung zu erinnern. Aber auch in Orten wie Mallaig und Tobermory, wo wir in einem richtigen Pub mit Live Music einen Malt Whisky geniessen können, werden wir unvergessliche Momente erleben.

0 Plätze zur Verfügung

20140618_161951

7) Sa.28 Juli 16.00u -Mi.8 Aug. 10.00u  Hebriden und Highlands

Oban-Inverness €.1050,-
Das Segelschiff "The Pride" befindet sich in der gemütlichen Hafenstadt Oban. Wir besuchen mehrere Inseln der Hebriden mit ihren eigenen Charakter. Das schöne Tobermory mit bunten Häusern und ein paar echten schottischen Pubs. Colonsay mit schneeweiße Strände und unberührte Wandergebiete. Eigg mit gastfreundlichen Bewohnern und einer schönen Bucht mit Robben und Ottern. 

Nach einigen Tagen verabschieden wir uns von diesem einzigartigen Gebiet und segeln richtung den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis. Von fort William geht es durch den Caledonian Canal zum Loch Ness. Es gibt neben der weltberühmten "Nessie" auch das schön gelegene Urquhart Castle, Wanderwege und eine traumhafte Umgebung. Diese Reise endet in Inverness.

3 Plätze zur Verfügung

20140628_124215

8)Mi.8 Aug. 16.00u -Di.21 Aug. 10.00u Schottland-Nordsee-NL. Inverness-Harlingen €.995,-

Eine echte Seereise, die im Schottischen Hochland beginnt. Wir fahren durch die letzten Schleusen des Caladonia-Kanals und werden hoffentlich von einer Gruppe von Delphinen in die Nordsee begleitet. Von Inverness segeln wir entlang der Ostküste und besuchen alte Fischerhäfen wie Lossiemouth, Stonehaven und Eyemouth.

Irgendwo von der schottischen oder englischen Küste werden wir die Nordsee überqueren..Auf dieser Reise werden viele Seemeilen gemacht (ca. 500), viel Navigation und Gezeiten, Nachtfahrten und Überfahrten. Eine Reise, die viel von Schottland zeigt, aber der Schwerpunkt liegt sicherlich auch auf dem Segeln und das alles zu einem Sonderpreis!

0 Plätze zur Verfügung

img_1717

Update Freie Plätze: 29 april 2018

 

Alle o.g. Preise sind in Euro und verstehen sich pro Person und inklusive Hafengebühren, Treibstoff und gute Mahlzeiten, bereitet durch den Skipper/Koch Eric an Bord des Segelschiffes “Pride”.

SONY DSC

 


Für weitere Informationen:

Skipper Eric Schepers

+31(0)651075400,